Robert-Schuman-Berufskolleg
der Stadt Dortmund


Emil-Moog-Platz 15
44137 Dortmund

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: (0231) 502 31 80/81
Fax: (0231) 501 07 63

biss

----------------------------------------

 

was geht logo

----------------------------------------

 

SEP Logo 2018

----------------------------------------

 

ANK logo DO 01

 ----------------------------------------

 

Zukunftsschule Logo RGB300dpi10cm

----------------------------------------

 

 04

---------------------------------------- 

 

 11

----------------------------------------

 

Logo Talentscouting

 

Life Kinetik Schul-Coaches am RSBK12.03.2018 - Kleine Übungen mit und ohne Material, eine kurze, aktive „Pause“ im Unterricht und bei der Prüfungsvorbereitung: Eine Sportlehrerin und zwei Sportlehrer des RSBK nutzen ihr Wissen als ausgebildete Life Kinetik Schul-Coaches in ihrem Sport- und Fachunterricht.


Im Dezember 2017 wurden Frau Jung, Herr Boeck und Herr Müller in Kooperation mit der VIAKTIV Krankenkasse ausgebildet. Seitdem finden im Unterricht dieser Lehrkräfte regelmäßig Kurzeinheiten aus dem Life Kinetik Programm statt. Dies geschieht vor allem in folgenden Situationen:

  • in Kennenlernphasen
  • in Aufwärmphasen des Sportunterrichts
  • in kurzen Unterrichtseinheiten von 2-6 Stunden des Sportunterrichts zum Kennenlernen und Ausprobieren von Life Kinetik
  • im Oberstufenunterricht in Prüfungsvorbereitungsphasen
  • im Fachunterricht als 10-Minuten Bewegungspause zur Aktivierung-, Konzentrations- oder Entspannungsübung

Aktive Pause im Fachunterricht
Auf spielerische Weise bringt Life Kinetik die „Bewegte Pause“ in den Schulalltag und erleichtert den Schüler/-innen das Lernen. Die Kombination kognitiver Aufgaben mit ungewohnten Bewegungsabläufen regt die Gehirnzellen an, sich neu zu verknüpfen. Das schärft die Wahrnehmung, steigert die Flexibilität und Leistungsfähigkeit des Gehirns.

Einsatz im Sportunterricht

Für den Sportunterricht ergeben sich ebenso Verbesserungen in der körperlichen Beweglichkeit und kognitiven Aufnahmefähigkeit. Das periphere Sehen (Ballsportarten) wird geschult und die Koordinationsfähigkeit gesteigert. Darüber hinaus fördert das Training in der Gruppe den Teamgeist und die Kreativität und es sorgt für ein entspanntes Lernklima.

In Prüfungsvorbereitungsphasen und im Fachunterricht bewirkt Life Kinetik eine Steigerung der Aufnahme- und Konzentrationsfähigkeit sowie der Merk- und Erinnerungsfähigkeit. Der spielerische Ansatz erleichtert den Einstieg und die ungewöhnlichen Übungen sorgen für viel Spaß und eine hohe Motivation bei Lehrern und Schüler/-innen.

Langfristiges Ziel ist es, Life Kinetik oder die „Bewegte Pause“ in den Schulalltag zu integrieren, so dass bei den Schülerinnen und Schülern eine Verbesserung der kognitiven Leistungen bei gleichzeitiger Bewegungssteigerung bewirkt werden kann.

 

Barbara Jung Sportkoordinatorin am RSBK

Neben der Ausbildung die Fachhochschulreife erwerben?
Das ist bei uns möglich!

- Unsere Schule am U -

KMK Logo

---------------------------------------

logo slz---------------------------------------

 

 moodle logo

 ---------------------------------------

 

01
---------------------------------------

03

----------------------------------------


facebook

youtube

 

 

 

 ----------------------------------------

13