Robert-Schuman-Berufskolleg
der Stadt Dortmund


Emil-Moog-Platz 15
44137 Dortmund

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: (0231) 502 31 80/81
Fax: (0231) 501 07 63

biss

----------------------------------------

 

was geht logo

----------------------------------------

 

SEP Logo 2018

----------------------------------------

 

ANK logo DO 01

 ----------------------------------------

 

Zukunftsschule Logo RGB300dpi10cm

----------------------------------------

 

 04

---------------------------------------- 

 

 11

----------------------------------------

 

Logo Talentscouting

 

2018 12 03 Versicherung1 teaser03.12.2018 - Am 15. und 22. November 2018 leitete Herr Harald Fleischmann, Vertriebsdirektor bei der Nürnberger Versicherungsgruppe und Mitglied im Bundesverband der Assekuranzführungskräfte, bei Kaufleuten für Versicherungen und Finanzen den Workshop „Wege in die Selbständigkeit“.


Herr Harald Fleischmann referierte vor rund 100 angehenden Kaufleuten für Versicherungen und Finanzen der Teilzeitmittelstufen des Robert-Schuman-Berufskollegs. Dieser Workshop findet bereits seit mehreren Jahren statt.

Der multimediale Vortrag war durch die aktive Mitwirkung der Schülerinnen und Schüler geprägt. Zum Einstieg wählte Herr Fleischmann die Frage, was einen erfolgreichen Unternehmer ausmache. Es ist nicht nur das Fachwissen in den Versicherungssparten entscheidend, auch unternehmerische Kenntnisse wie Personalführung oder Steuern dürfen nicht fehlen.

Im nächsten Schritt ging Herr Fleischmann mit den angehenden Kaufleuten für Versicherungen und Finanzen auf die zu deckenden Kosten der Agentur und der privaten Lebensführung ein. Die Schülerinnen und Schüler diskutierten angeregt die einzelnen Positionen, Herr Fleischmann steuerte entsprechende Erfahrungswerte aus der Praxis bei. Die so ermittelten Kosten müssen schließlich durch entsprechende Provisions¬einnahmen gedeckt werden.

Abschließend erfuhren die Schülerinnen und Schüler beim Workshop auch, dass sie mit einem guten Businessplan einen Existenzgründerzuschuss von der Agentur für Arbeit erhalten können. Auch nach Aufnahme der Tätigkeit gibt es noch Fördergelder. Fallstricke beim Schritt in die Selbständigkeit ergeben sich auch im Zusammenhang mit den Sozialversicherungen. Zu diesem Thema hatte Herr Fleischmann ebenfalls wertvolle Tipps für die Schülerinnen und Schüler.

Zum Schluss kamen die Schülerinnen und Schüler intensiv mit Herrn Fleischmann ins Gespräch. Dabei wurden Fragen zum Verdienst und zum Arbeitsaufwand im Alltag, zur Altersstruktur in den Agenturen und möglichen Auswirkungen der Digitalisierung erörtert. Herr Fleischmann gab den angehenden Kaufleuten für Versicherungen und Finanzen mehr Sicherheit beim Weg in die Selbständigkeit.

Die Abteilung Privatversicherung bedankt sich auch im Namen der Schülerinnen und Schüler bei Herrn Fleischmann für seinen interessanten Vortrag.

2015 01 18DOC RABE Media Fotolia 40538395 M

Save the date!

Tag der offenen Tür
am Freitag, 08.02.2019

(von 14.30 bis 17.30 Uhr)

Neben der Ausbildung die Fachhochschulreife erwerben?
Das ist bei uns möglich!

- Unsere Schule am U -

KMK Logo

---------------------------------------

logo slz---------------------------------------

 

 moodle logo

 ---------------------------------------

 

01

----------------------------------------


facebook

youtube

 

 

 

 ----------------------------------------

13