Robert-Schuman-Berufskolleg
der Stadt Dortmund


Emil-Moog-Platz 15
44137 Dortmund

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: (0231) 502 31 80/81
Fax: (0231) 501 07 63

biss

----------------------------------------

 

was geht logo

----------------------------------------

 

SEP Logo 2018

----------------------------------------

 

ANK logo DO 01

 ----------------------------------------

 

Zukunftsschule Logo RGB300dpi10cm

----------------------------------------

 

 04

---------------------------------------- 

 

 11

----------------------------------------

 

Logo Talentscouting

 

Fachschule am RSBK wird um den Schwerpunkt Logistik erweitert

An unserer Schule haben wir seit Jahren eine Fachschule für Wirtschaft mit dem Schwerpunkt „Personalwirtschaft". Diese Fachschule ist zweizügig. Unsere Schule hat nun die Genehmigung, einen weiteren Zweig der Fachschule im Schuljahr 2012/13 zu eröffnen. Schwerpunkt dieses neuen Zweiges ist „Logistik". Unsere Schule ist für die Logistik-Berufe „Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung, Fachlagerist/in" sowie „Fachkraft für Lagerlogistik Berufsschule im dualen System". Außerdem werden hier auch die Berufsschulklassen im Groß- und Außenhandel geführt.

Neu: RSBK-FS-Wirtschaft-FOL-Titel

Aufnahmevoraussetzungen

In die Fachschule kann aufgenommen werden, wer

  • eine Berufsausbildung in einem einschlägigen Beruf nach dem Berufsbildungsgesetz abgeschlossen hat;
  • einen Berufsschulabschluss nachweisen kann und eine Berufstätigkeit im Ausbildungsberuf von mindestens einem Jahr, die auch während der Fachschulausbildung abgeleistet werden kann, nachweist.

Interessenten ohne Berufsabschluss können sich bewerben, wenn sie über eine mindestens fünfjährige einschlägige Berufspraxis verfügen.

Zielsetzung

Die Fachschule für Wirtschaft, Fachrichtung Betriebswirtschaft, Schwerpunkt: Logistik führt zum Abschluss „Staatlich geprüfte Betriebswirtin/Staatlich geprüfter Betriebswirt, Fachrichtung Betriebswirtschaft, Schwerpunkt: Logistik".

Studierende, die bereits im Berufsleben stehen, können sich in der Fachschule beruflich weiterbilden. Sie können in dem Berufsfeld des erlernten Berufes einen höher qualifizierten Berufsabschluss erwerben und mit der Fachhochschulreife eine Studienberechtigung erreichen. „Die Studierenden qualifizieren sich für übergreifende oder spezielle Aufgaben koordinierender, gestaltender, anleitender oder pädagogischer Art. Gelernt wird, komplexe Arbeiten selbstständig zu bewältigen, Entscheidungen zu treffen, ihre Umsetzung zu planen, sie durchzuführen und zu reflektieren, verantwortlich in aufgaben- und projektbezogenen Teams tätig zu werden, Führungsaufgaben in definierten Funktionsbereichen zu übernehmen."

Inhalte des Bildungsgangs

Der Bildungsgang baut auf den jahrelang erprobten Bildungsinhalten der Fachschule Personalwirtschaft auf. Alternativ zu den Fächern des personalwirtschaftlichen Schwerpunktes werden logistikrelevante Fächer unterrichtet.

Fächer der Fachschule

  • Fachrichtungsübergreifender Lernbereich
  • Deutsch/Kommunikation
  • Englisch
  • Volkswirtschaftslehre/Politik
  • Wirtschafts- und Arbeitsrecht
  • Fachrichtungsbezogener Lernbereich
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen
  • Logistik
  • Wirtschaftsinformatik
  • Wirtschaftsmathematik/Statistik

Unterrichtszeiten

Die Fachschule ist auf 3 Jahre angelegt. Der Unterricht findet jeweils montags und donnerstags am Abend und vierzehntäglich samstags vormittags statt. Ein Teil des Unterrichts findet in Selbstlernphasen statt.

Anmeldung

Ab sofort nehmen wir Anmeldungen entgegen. Anmeldungen sind für beide Schwerpunkte (Personalwirtschaft und Logistik) möglich. Wir hoffen auf zahlreiche Anmeldungen. Gespräche mit Dortmunder Logistikbetrieben haben uns gezeigt, dass die Unternehmen den neuen Bildungsgang als wichtig für die Weiterbildung und die Personalentwicklung ansehen. Die Unternehmen haben uns eine intensive Unterstützung des neuen Bildungsganges zugesagt.

Save-the-date:

Tag der Offenen Tür

am Freitag, 08.02.2019

(14.30 - 17.30 Uhr)

Neben der Ausbildung die Fachhochschulreife erwerben?
Das ist bei uns möglich!

- Unsere Schule am U -

KMK Logo

---------------------------------------

logo slz---------------------------------------

 

 moodle logo

 ---------------------------------------

 

01

----------------------------------------


facebook

youtube

 

 

 

 ----------------------------------------

13